Schnellsuche
ausklappen
Last Minute

Last Minuteab 299,- €

Buchen Sie jetzt noch günstige Last Minute Reisen!  Zu den Angeboten

Top-Angebote

Top-Angeboteab 249,- €

Hier kommen unsere Top-Angebote  Zu den Angeboten

Herbstferien

Herbstferienab 289,- €

Wir haben für die Herbstferien noch Sommer im Angebot!  Zu den Angeboten

Preishits

Preishitsab 249,- €

Preishits bei denen Sie bis zu 40% sparen können - für Sie zusammengestellt!  Zu den Angeboten 

Ihre Suchanfrage
Alle Abflughäfen
Schließen
Deutschland
Österreich
Schweiz
Sonstige


Alle Reiseziele
    2 Erw.
    übernehmen
    0 Kinder
    Alter bei
    Reiseantritt
    Alter bei Abreise
    Kind 1
    Kind 2
    Kind 3
    übernehmen
    1 Woche
    Suchoptionen
    Hotelkategorie (ab)
    Zimmertyp
    Verpflegung (mind.)
    Sportangebote
    Besondere Wünsche
    Hotelbewertung
    Gesamtbewertung
    Anzahl Bewertungen
    Weiterempfehlung
    Reiseveranstalter
    Ihre Suchanfrage
    Alle Abflughäfen
    Schließen
    Deutschland
    Österreich
    Schweiz
    Sonstige


    Alle Reiseziele
      2 Erw.
      übernehmen
      0 Kinder
      Alter bei
      Reiseantritt
      Alter bei Abreise
      Kind 1
      Kind 2
      Kind 3
      übernehmen
      1 Woche
      Suchoptionen
      Hotelkategorie (ab)
      Zimmertyp
      Verpflegung (mind.)
      Sportangebote
      Besondere Wünsche
      Hotelbewertung
      Gesamtbewertung
      Anzahl Bewertungen
      Weiterempfehlung
      Reiseveranstalter
      Ihre Suchanfrage
      Alle Abflughäfen
      Schließen
      Deutschland
      Österreich
      Schweiz
      Sonstige
      Alle Länder
      Alle Regionen
      Reiseveranstalter


      1 Woche
      2 Erw.
      übernehmen
      0 Kinder
      Alter bei
      Reiseantritt
      Alter bei Abreise
      Kind 1
      Kind 2
      Kind 3
      übernehmen
      Ihre Suchanfrage


      Alle Reiseziele
        2 Erw.
        übernehmen
        0 Kinder
        Alter bei
        Reiseantritt
        Alter bei Abreise
        Kind 1
        Kind 2
        Kind 3
        übernehmen
        1 Woche
        Suchoptionen
        Hotelkategorie (ab)
        Zimmertyp
        Verpflegung (mind.)
        Sportangebote
        Besondere Wünsche
        Hotelbewertung
        Gesamtbewertung
        Anzahl Bewertungen
        Weiterempfehlung
        Reiseveranstalter

        Alanya Mobil

        Alanya Mobil - Mit dem Fahrrad die Stadt erkunden

        Die vielfältige Stadt Alanya verfügt über wunderschöne Strände und malerische Landschaften um im Urlaub perfekt zu entspannen. Alanya bietet viele Möglichkeiten für einen Urlaub in Bewegung. Wer hierfür kein Auto nutzen und geschickt dem Verkehr entfliehen möchte, dem empfehlen wir, sich ein Fahrrad zu mieten. Mit diesem lässt sich Alanya sehr gut, und vor allem gemütlich, erkunden.
        Wir haben einen Routenvorschlag für Sie entwickelt, der Sie entlang der Küste zu der sehenswerten Dim-Höhle und der Dim-Staumauer führt. Im Folgenden finden Sie eine genaue Beschreibung der Route mit dazugehörigen Bildern.

        Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden von Alanya.

        Alanya - KüstenabschnittAlanya - KüsteAlanya - SouvenirAlanya - DimflussAlanya - DimhöhleAlanya - FahrradtourAlanya - Fahrrad

        Bildergalerie Alanya

        Fahrrad - Route

         

        Wenn Sie beim Fahrradverleih starten, fahren Sie am besten den Atatürk-Boulevard und dann den Ahmet-Tokus-Boulevard auf der Meerseite entlang. Sie können natürlich auch am Hafen beginnen und halten sich dann immer auf der Strandseite. Bis die Küstenstraße nach Mersin (D400) auf den Boulevard trifft, radeln Sie sehr angenehm auf der Promenade, die auch einen eigenen Radweg hat, vorbei gepflegten kleinen Parkanlagen mit Fitnessgeräten und blühenden Hotelgärten und haben einen wunderbaren Blick auf Strände und Mittelmeer. Eine leichte Brise macht auch wärmere Tage erträglich.

         

         

         

        Fahrradtouren in Alanya - Türkei

         

         

         

        Nachdem der Boulevard sich mit der D400 vereint hat, wird der Rad- und Fußweg am Meer schmaler und teilweise holpriger. Wenn Sie das Hotel Maritim Club Alantur (auf der Meerseite) erreicht haben, müssen Sie die Küstenstraße überqueren und links in die Straße zum Staudamm (Baraj Caddesi)  abbiegen. Halten Sie sich links, wenn nach ca. 130 m die Sigorta-Straße rechts abzweigt. Die Staudamm-Straße folgt dem Verlauf des Dimçay, den Sie links sehen können, und steigt stetig leicht bergan.

         

         

         

        Fahrradtouren in Alanya - Türkei

         

         

         

        Nach ca. 10,2 km nimmt die Straße eine scharfe Biegung nach links und überquert nach ca. einem weiteren Kilometer den Dim-Fluss. Von hier ist die Staumauer rechts bereits gut zu erkennen. Rechts und links der Brücke, auch direkt vor der Staumauer, finden Sie eine ganze Reihe der berühmten Picknick-Restaurants.

         

         

         

        Fahrradtouren in Alanya - Türkei

         

         

         

        Auf kleinen schwimmenden oder direkt an den Hang des Canyons gebauten Terrassen, sitzt man gemütlich auf türkische Art bei einem Tee, einem erfrischenden Getränk oder auch einem leichten Mittagessen (z.B. Göl Piknik). Man kann im Dimfluss sogar baden und in einigen Restaurants gibt es Wasserrutschen. Solange Schnee auf den Bergen liegt, ist das Flusswasser jedoch eiskalt!

         

         

         

        Fahrradtouren in Alanya - Türkei

         

         

         

        Biegt man nach dem Überqueren der Brücke rechts ab und folgt der Straße, gelangt man direkt an die Staumauer. Nach links geht es am anderen Flussufer zurück zur Küstenstraße (ca. 8,8 km/M. Gökce  Cd.).

         

         

         

        Fahrradtouren in Alanya - Türkei

         

         

         

        Wenn man noch die Dim – Höhle besichtigen möchte muss man auf der Gökce Cd. Links die Abzweigung nehmen. Um zurück nach Alanya zu radeln am besten wieder die Straße überqueren und entlang des Strandes fahren.

         

         

         

        Fahrradtouren in Alanya - Türkei

         

        Die Gesamtansicht der Route finden Sie hier


        Gesamtstrecke: ca. 34 km; auf Radweg bzw. asphaltierter Straße
        Reine Fahrzeit: ca. 3–3,5 Stunden
        Schwierigkeitsstufe: mittel (Steigungen)
        Tipp: Mit einem E-Bike wird’s leichter!

        Kurz-Variante:

        Sie können die Tour abkürzen, indem Sie auf der Staudamm-Straße (Baraj Cd.) bereits nach ca.
        3,7 km links in Richtung Fluss in die Bük Caddesi (Achtung, stellenweise nicht geteert!) einbiegen
        und den Dim-Fluss an dieser Stelle überqueren. Auch hier finden Sie ein Picknick-Restaurant für
        eine Rast. Nach dem Überqueren der Brücke biegen Sie ebenfalls nach links ab und fahren auf
        der anderen Uferseite zurück zur Küstenstraße.

        Die Route dazu finden Sie hier


        Gesamtstrecke: ca. 22 km auf Radweg bzw. asphaltierter Straße
        Reine Fahrzeit: ca. 2–2,5 Stunden
        Schwierigkeitsstufe: leicht

        Aktivurlaub in Alanya: Die Umgebung mit dem Rad erkunden

        Traumhafte Natur und Sport gehören bei einem Aktivurlaub in Alanya einfach dazu. Die Strände der Türkischen Riviera und das Taurusgebirge sind hierfür ideal.

        Für einen Aktivurlaub ist Alanya im Süden der Türkei allein deshalb schon perfekt, weil sich der Ort an einer der schönsten Küsten des Landes, der Türkischen Riviera befindet. Hier können Sie ausgiebig baden, tauchen, segeln, surfen oder sogar kiten. In der Innenstadt sind Sie zudem hervorragend mit dem Fahrrad unterwegs. Nutzen Sie vor Ort die Verleihmöglichkeiten für Räder und erkunden Sie steingewordene Geschichte bei einem Besuch der alten seldschukischen Schiffswert oder des roten Turms im Hafen. Sehenswert ist darüber hinaus die hoch über der Stadt thronende Festung von Alanya. Erleben Sie von hier aus einen atemberaubenden Blick über Stadt und Küste.

        Aktivurlaub in Alanya: Mit dem Rad die Umgebung erkunden

        Eine Idee für eine Fahrradtour zwischendurch, ist die Reise zu den Dim-Höhlen in der Nähe. Hierfür müssen Sie in Ihrem Aktivurlaub Alanya mit dem Rad gen Süden verlassen und erreichen bereits nach zwölf Kilometern das eindrucksvolle Naturwunder. Bis zu 360 Meter führen die von Stalagmiten und Stalaktiten gesäumten Höhlengänge in das Gestein hinein. Aktiv sein können Sie hier außerdem beim Klettern oder Wandern im Tal Dim Cayi beschäftigen. Die Region ist ideal zum Picknicken und um einen Panoramablick zur Burg von Alanya zu werfen.
        Östlich von Alanya treffen Aktivurlauber auf das Städtchen Anamur, von dem aus Sie die über 30 traditionellen Dörfern in den Ausläufern des mächtigen Taurusgebirges bewundern können. Freuen Sie sich hier auf regionales Essen, frische Lebensmittel und Folklore pur. Für den Ausflug nach Anamur sollten Sie mehrere Tage einplanen, da die Strecke immerhin 120 Kilometer umfasst. Auf dem Weg können Sie in Gazipasa anhalten, an dessen Ortsrand das antike Selinus liegt. Der Ort wurde stark von der römischen Besiedlungszeit geprägt und viel später unter die persische Herrschaft. Bis heute ist neben den römischen Relikten eine kleinarmenische Festung aus dem 12. Jahrhundert erhalten geblieben.

        Fahrradtouren entlang der Küste
        In Ihrem Aktivurlaub in Alanya können Sie außerdem in das 65 Kilometer entfernte Side fahren, das westlich Ihres Feriendomizils liegt. Fahren Sie hier direkt an der Küste entlang und machen Sie an bezaubernden Stränden eine Pause. Zum Relaxen eignen sich beispielsweise Orte wie Konakli, Aysallar und Incekum, wo es auch verschiedene Möglichkeiten gibt, sich dem Sport zu widmen. Angebote für Kitflüge oder Surftrips dürften hier zu den Highlights für Aktivurlauber zählen. Wer von Alanya nach Side fährt, kommt unweigerlich auch am See Titreyengöl vorbei. Übersetzt bedeutet der Name so viel „zitterndes Gewässer“. Er leitet sich von den kleinen Wellen auf der Oberfläche ab, welche durch den Küstenwind zwischen Side und Manavgat entstehen. In Side selbst, sollten Sie sich unbedingt den Apollontempel ansehen, der hier von den Römern gebaut wurde. Aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. ist des Weiteren das Amphitheater erhalten geblieben, das bis heute für Konzerte und Shows genutzt wird. Aus späteren Epochen stammen das byzantinische Badehaus, die Basilika und der Bischofspalast. In der Agora-Therme wurde ein Stadtmuseum eingerichtet, in dem Sie mehr über die Geschichte Sides erfahren.

        Thermalbäder in der Türkei

        Thermalbäder - Türkei

        Entspannen Sie in den schönsten Thermalbädern der Türkei.

        Thermalbäder in der Türkei
        Aquaparks Türkei

        Aquaparks in der Türkei

        Freuen Sie sich auf Rutschenspaß pur in der Türkei.

        Aquaparks Türkei
        Shopping Türkei

        Shopping in der Türkei

        Die besten Shopping-Spots zum Einkaufen.

        Shopping Türkei
        Restaurants -Türkei

        Restaurants in der Türkei

        Lassen Sie sich die türkischen Köstlichkeiten nicht entgehen.

        Restaurants in der Türkei