Surfen Türkei

Windsurfen 

Unsere Hoteltipps für Wind- und Kitesurfen in der Türkei, in Marokko und in Ägypten

Premier Solto Hotel by Corendon Alacati Türkei Ägäis Kleines Hotel Urlaub

Premier Solto Hotel by Corendon5 Sterne, Alaçatı

Direkt in einer der interessantesten Windsurfing-Regionen der Welt.

Darüber können Sie sich freuen:
  • Am Çark-Strand, der ideal zum Windsurfen und Kitesurfen geeignet ist
  • Swimmingpool mit Poolbar

60.0 Weiterempfehlung

4.1

92 Hotelbewertungen

7 Tage mit Halbpension ab 442,- €
Jetzt auswählen
Arabella Azur Resort Surfspot in Ägypten

Arabella Azur Resort4 Sterne, Hurghada

Badebucht mit schmalem Sandstrand.

Darüber können Sie sich freuen:
  • Professionelles Tauch-/Surfcenter
  • Swim-in-Bar

93.7 Weiterempfehlung

5.3

3410 Hotelbewertungen

7 Tage mit Halbpension ab 635,- €
Jetzt auswählen

Paradis Plage Surf Yoga & Spa5 Sterne, Taghazout

Der Surfspot in Marokko, direkt am Strand

Darüber können Sie sich freuen:
  • Surfen, Tauchen (gegen Gebühr)
  • Open Air-Kino
  • Kostenloses WLAN im gesamten Hotelbereich

100.0 Weiterempfehlung

5.1

17 Hotelbewertungen

7 Tage mit Frühstück ab665,- €
Windsurfen in Ägypten

Windsurfen

Windsurfen in Ägypten im Paradies am Roten Meer Windsurfen in Ägypten
Kitesurfen in Ägypten

Kitesurfen

Kitesurf-Reisen nach Ägypten für Sie zusammengestellt Kitesurfen in Ägypten
Windsurfen in Marokko

Windsurfen

Surfurlaub in Marokko, dem Land an der Atlantikküste

Windsurfen in Marokko
Windsurfen in der Türkei

Windsurfen

Bester Surfspot an der Türksichen Ägäis ist Alacati

Windsurfen in der Türkei

Aktivurlaub: Windsurfen in der Türkei

Die Türkei ist eines der schönsten und günstigsten Surfreviere überhaupt. Von Mai bis Oktober herrschen hier hochsommerliche Temperaturen und frische Winde, die Surfer und Kite-Surfer aus der ganzen Welt begeistern. Eines der beliebtesten Reiseziele für alle, die Wind und Wasser lieben, ist der Ort Alacati in der Türkischen Ägäis. Das ehemalige Fischerdorf auf der Halbinsel Cesme liegt nur ca. drei Flugstunden von Deutschland entfernt und hat sich in den letzten Jahren zu einem perfekten Revier für Anfänger und Fortgeschrittene entwickelt. Direkt vor der Haustür Ihres Hotels erwartet Sie eine 400 x 500 m breite Bucht, in der das Wasser Ihnen nur bis zur Hüfte reicht. So können auch Anfänger bei mittleren bis frischen Winden bequem aufs Brett steigen und windsurfen. Direkt hinter dem Hafen von Alacati befindet sich außerdem eine Kite-Zone, in der die Drachen-Surfer auf ihre Kosten und den Windsurfern nicht in die Quere kommen.

Windsurfen in Marokko und Ägypten – Aktivurlaub im Herzen des Orients

Sowohl Marokko als auch Ägypten bieten Surfern herrliche Surfspots mit fantastischen Bedingungen. Windsurfen und Kitesurfen am Roten Meer - das können Sie z. B. in Hurghada. Entlang der Küste um den beliebten Badeort herum liegen zahlreiche Surfspots mit Schulen und Verleihe, die Wind- und Kitesurfer schnell in ihren Bann ziehen. Auf Lagunen oder stehtiefen Sandbänken können Sie hier Windsurfen und dabei den faszinierenden Gegensatz zwischen gelber Wüste und blauem Meer bewundern.

Im Winter zieht es Surfer, Kiter und Wellenreiter nach Marokko, vor allem in den bekannten Ort Taghazout im Norden von Agadir. Hier finden Sie beliebte Spots wie La Source, Killers und Ankerpoint sowie kleine Surfschulen und Surfshops. Die perfekte Welle und frische Winde sorgen für ideale Bedingungen zum Windsurfen und Wellenreiten. Wer einen entspannten Aktivurlaub mit viel Wassersport in Ägypten oder in Marokko verbringen möchte, bucht hier online wunderschöne Hotels und günstige Flüge.