• Paragliding in Ölüdeniz

    Paragliding in Ölüdeniz

  • Ausblick über die Buchten

    Ausblick über die Buchten

  • Tauchen in Ölüdeniz

    Tauchen in Ölüdeniz

  • Farbimpressionen der Türkei

    Farbimpressionen der Türkei

  • Ist das nicht ein traumhaftes Erlebnis

    Ist das nicht ein traumhaftes Erlebnis

  • Ausblick über die Buchten

    Ausblick über die Buchten

Die Vielfalt der Lykischen Küste – egal ob über, auf oder unter dem Mittelmeer 18. Jan. 2019

Über, Auf & Unter dem Mittelmeer – mein schönster Urlaub an der Lykischen Küste
„Diese 4 Highlights muss man an der Lykischen Küste erlebt haben“

Wie mir ein Urlaub in Fethiye die türkiesen Wellen der lykischen Küste von allen Seiten zeigte.
Von Rasmus.

Farbimpressionen-der-Türkei-150x150 Die Vielfalt der Lykischen Küste  – egal ob über, auf oder unter dem Mittelmeer

Farbimpressionen der Türkei

Naturspektakel

Schon aus dem Flugzeug aus konnte ich die ersten Umrisse des Mittelmeers erkennen und ich wusste, es würde nicht mehr lange dauern, bis wir endlich in Dalaman mit dem Flugzeug landen würden. Mission „Urlaub“ kann also beginnen!
Kaum hatten wir unsere Koffer geholt gingen wir auch schon Richtung Ausgang, wo unser Transfer auf uns wartete um uns zum Hotel zu bringen. Mittlerweile war es schon früher Abend und man konnte während der Fahrt beobachten, wie die Abendsonne langsam den Himmel in ein orange – rotes Lichtermeer verwandelte. Kaum angekommen im Hotel, brachten wir unsere Koffer auf das Zimmer und wurden dann mit einem Begrüßungscocktail an der Hotelbar empfangen – wer sagt denn schließlich schon nein zu einem leckeren Cocktail 😉 ? und beobachteten noch eine Weile den Sonnenuntergang, bevor wir uns den Midnight Snack widmeten und den Abend ausklingen ließen.

Paragliding-in-Ölüdeniz-Action-und-Adrenalin-pur-150x150 Die Vielfalt der Lykischen Küste  – egal ob über, auf oder unter dem Mittelmeer

Paragliding in Ölüdeniz

Fliegen

Wolltet Ihr auch schon Mal so frei und schwerelos sein und wie ein Vogel fliegen können? Ich konnte es, jedenfalls so ähnlich. Mit herzpochen und wackligen Beinen stand ich nun auf dem Babadag Berg – 2000 Meter Lagen zwischen mir und dem Grund. Aber es gab keinen Weg zurück – Augen zu und durch, schließlich wollte ich es so. Ich machte meine Augen zu und fing an mit dem Paraglider zu laufen und schon flogen wir durch die Luft. Als ich meine Augen öffnete, kam ich aus dem Staunen nicht mehr raus. Das Mittelmeer zeigte sich von seiner schönsten Seite und glänzte in verschiedensten Türkistönen – dazu fällt wir nur ein Wort ein: WOW! Manchmal sollte man einfach über seinen eigenen Schatten springen, damit man diese Augenblicke erleben darf.

Ölüdeniz-gilt-als-einer-der-schönsten-Paragliding-Spots-der-Welt.-150x150 Die Vielfalt der Lykischen Küste  – egal ob über, auf oder unter dem Mittelmeer

Ausblick über die Buchten

Segeln

So silbern, wie sich der türkische Mond vom Pool des Hotels aus zeigte, waren auch die schimmernden Schuppen der fliegenden Fische, die das weiße Segel des Bootes, welches uns vom Hotel gestellt wurde nur um haaresbreite verfehlten, daraufhin jedoch mit viel Anmut in die blauen Wellen abtauchten, nur um sich erneut von der glitzernden Wasseroberfläche abzustoßen. Wie Delfine begleiteten sie uns zu den felsigen Küsten der vielen kleinen Inseln, welche kaum weiter als zwei Kilometer von dem Pier des Hotels entfernt waren und zwischen den steinigen Klippen bezaubernde Sandstrände präsentierten.

Ein-Traum-für-jeden-Meeresliebhaber-Tauchen-in-Ölüdeniz-150x150 Die Vielfalt der Lykischen Küste  – egal ob über, auf oder unter dem Mittelmeer

Tauchen in Ölüdeniz

Tauchen

Ein Traum für jeden Meeresliebhaber ging heute in Erfüllung. In versammelter Mannschaft trafen wir uns alle am Schiff, welches uns zur unserer Bucht brachte, um in die Welt des Meeres eintauchen zu können. Neoprenanzug, Taucherbrille und Sauerstoffflasche saßen, wie sie sitzen sollten. Unser Tauchbuddy gab uns noch die letzten Anweisungen und dann ging es auch schon los. Wir stürzten uns ins Wasser und ließen uns von den Wellen treiben. Das Meer war eine Welt für sich, noch nie zuvor war ich den Fischen, Seeigeln und Schildkröten so nah, wie heute. Und ich kann Euch sagen, das wird nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich in die Welt des Meeres eingetaucht bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teil der Thomas Cook Gruppe
Reisebüro
oeger.de