Buchen Sie Ihren Traumurlaub in der Dominikanischen Republik bei ÖGER TOURS

Weitere Urlaubsangebote in anderen Destinationen mit ÖGER TOURS

Strand Palmen
Tansania

Beeindruckende Landschaften, Tierherden in der Serengeti, der höchste Berg Afrikas und eine Trauminsel mit arabischem Flair

Juan Dolio
Diese Region an der Karibikküste ist von einer Reihe schöner, von Palmen gesäumter und durch vorgelagerte Korallenriffe geschützter Sand¬strän¬de geprägt.

Boca Chica
Ca. 35 km östlich der Hauptstadt Santo Domingo, liegt der quirlige Ferienort Boca Chica, der auch bei den lebenslustigen Dominikanern sehr beliebt ist. Der flach abfallende Sandstrand in einer ge-schützten Bucht ist etwa 2 km lang.

Bayahibe
Das kleine Fischerdorf mit seiner gemütlichen Atmosphäre bietet traumhafte, von Kokospalmen gesäumte Sandstrände.

Punta Cana
zeichnet sich aus durch kilometerlange, traumhafte, schneeweiße, flach ins Meer abfallende Sandstrände und weitläufige Kokospalmenhaine, die bis an das türkisfarbene Wasser reichen.

Playa Dorada
Nur wenige Kilometer von Puerto Plata entfernt, entstand hier ein gepflegtes Feriengebiet mit Golf¬platz und vielen Einkaufsmöglichkeiten. Der weitläufige, feinsandige und goldfarbene Strand sowie die vielen Sport- und Ausflugsmöglichkeiten versprechen einen abwechslungsreichen Badeurlaub.

Cabarete
Kleine Hotels, Bars, Souvenirgeschäfte und Res¬tau¬¬rants prägen das Bild dieses hübschen, be-schaulichen Ortes. Der lange, feinsandige Strand und die Windbedingungen sind ideal für Surfer.

Sosua

Die zahlreichen Cafés, Geschäfte, Bars, Restau¬rants und das unterhaltsame Nachtleben dieses lebhaften Ferienortes sorgen für Spaß und Abwechslung.
Fläche: 48.730 km²
Einwohner: rund 10.500.000
Landessprache: Spanisch

Klima:
Im Norden tropisches Klima (hohe Luftfeuchtigkeit) mit einer Durchschnittstemperatur von 28° C, Tiefsttemperaturen nie unter 16° C. Im Süden ähnliche Temperaturen, aber trockener. Im Gebirge, in der Cordillera Central, sind ab einer Höhe von über 1.000 m auch Temperaturen unter 0° C möglich.
Die Dominikanische Republik liegt in der Hurrikanzone.


Landeswährung: Dominikanischer Peso (DOP)

Einreisebestimmungen:
Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Kuba einen mindestens noch 6 Monate gültigen Reisepass. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Die Reisedokumente müssen jeweils noch über mindestens 2 freie Seitenverfügen. Für Kinder ab dem 3. Lebensjahr muss der Kinderausweis mit einem Lichtbild versehen sein, ab dem 16. Lebensjahr ist ein Reisepass erforderlich. Kinderausweise werden nur anerkannt, wenn als Nationalität „deutsch“ bzw. „schweizerisch“ vermerkt ist. Kinder mit österreichischer Nationalität benötigen einen Reisepass. (Sollte der Flug in die Dominikanische Republik mit Zwischenstopp in einem Drittland erfolgen, ist unter Umständen für deutsche und Schweizer Kinder ebenfalls ein eigener Reisepass erforderlich.)
Allein reisende oder nur von einem sorgeberechtigten Elternteil begleitete Minderjährige sollten die Genehmigung des anderen Sorgeberechtigten (beglaubigt durch die dominikanische Botschaft in Deutschland) mit sich führen.
Für Aufenthalte bis 30 Tage ist kein Visum erforderlich. Für längere Aufenthalte benötigen Sie ein Visum, das vor Abreise beantragt werden muss.
Bei der Einreise muss vor Ort eine Einreisekarte für US$/€ 10,00 gekauft werden. Sie erhalten die Touristenkarte auch im Internet unter https://www.dgii.gov.do/Tturistaweb/Order-en (zahlbar mit Kreditkarte). Sie berechtigt zu einer einmaligen Einreise und einen Aufenthalt bis max. 3 Tage.
Isla Saona – Speedboot- oder Katamaranfahrt vom Fischerdörfchen Bayahibe auf die Insel Saona
mit ihren schneeweißen Karibik¬strän¬den.

Santo Domingo – die Hauptstadt der Dominikanischen Republik mit ihrer bezaubernden kolonialen Altstadt

Cibao-Tal/Jarabacoa – ein Ausflug in die dominikanische Gebirgslandschaft (Möglichkeit zum Ausreiten)

Nationalpark Los Haitises im Osten der Insel – beeindruckende Natur

Cayo Levantado – die „Bacardi-Insel“ mit herrlichem schneeweißen Strand und Möglichkeit zum Schnorcheln