Buchen Sie Ihren Badeurlaub auf Jamaika mit ÖGER TOURS

Weitere Urlaubsangebote in anderen Destinationen mit ÖGER TOURS

Montego Bay
Ist die touristische Haupstadt von Jamaika. Neben wundervollen Karibik-Stränden hat Montego Bay auch viele Unterhaltungsmöglichkeiten zu bieten.
Östlich von Montego Bay liegen die Runaway- und die Discovery-Bucht sowie der Ort Ocho Rios, im Westen Lucea.

Negril und Whitehouse
Negril an der Westküste ist ein lebhafter Ferienort mit einem wunderschönen weißen Sandstrand, der sich über 11 km erstreckt. Kristallklares Wasser lädt hier zum Baden ein. Wer mehr Ruhe und Entspannung sucht, ist Richtung Süden, in Whitehouse richtig. Hier sind einsame Sandstrände zu finden. Den Stränden im Süden sind auch Riffe vorgelagert.
Fläche: 10.991 km²
Einwohner: rd. 3 Mio
Landessprache: Englisch und Patois (kreolische Variante des Englischen)

Klima: Tropisches Klima mit geringen Temperaturunterschieden im Jahresverlauf. Die Durchschnittstemperatur beträgt im Januar 25° C, im Juli 27° C bei hoher Luftfeuchtigkeit, auf dem Hochplateau um 3° kühler. In den Blue Mountains tritt auf den Gipfeln auch Frost auf, sie sind jedoch schneefrei. Die frische Brise vom Meer (auf Jamaika „Dr. Breeze“ genannt) sorgt für leichte Abkühlung . Der Nordostpassat streift die Insel und sorgt für zwei Regenzeiten im Jahr, im Mai und Juni und von September bis November. Im Frühherbst gibt es auch Hurrikane.

Landeswährung: Jamaika-Dollar (JMD)

Einreisebestimmungen:
Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Jamaika einen mindestens noch 6 Monate gültigen Reisepass, Kinder einen eigenen Ausweis oder Reisepass, denn Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Die Reisedokumente müssen jeweils noch über mindestens 2 freie Seitenverfügen. Kinderausweise müssen auch für Kinder unter 10 Jahren mit einem Lichtbild versehen sein, als Nationalität muss „deutsch“ bzw. „österreichisch“ vermerkt sein. Empfohlen wird ein Kinderreisepass mit Foto. Minderjährige Staatsbürger der Schweiz benötigen einen eigenen Reisepass.
Ein Visum ist für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger nicht erforderlich. Osteuropäische Reisende benötigen ein Visum, das vor Abreise zu beantragen ist.
Bei Einreise wird eine Gebühr in Höhe von 20 USD pro Person erhoben. Bitte beachten Sie, je nach Streckenführung Ihres gebuchten Fluges, auch die aktuellen Einreisebedingungen der USA.
Inselhauptstadt Kingston - mit dem Devon House Park, einem Treffpunkt der Einheimischen, Bob-Marley-Museum, National Gallery

Falmouth – besterhaltene georgianische Architektur der Insel

Dunn’s River Falls – Wasserfälle in der Nähe von Montego Bay mit natürlichen Pools und Terrassen (Bademöglichkeit)

Blue Hole (Ocho Rios) – auch „Secret Falls“ genannt, Möglichkeit zum Baden, Springen und Klettern im Wasserfall mitten im Wald

Rainforest Adventures Park/Mystic Mountain (Ocho Rios) – Seilbahn auf einen Aussichtsberg, Zipline, Bob. Bahn, Riesenrutsche, Kolibri-Garten

Seven Mile Beach (Negril) – Langer karibischer Traumstrand; ideal zum Sonnen, Baden und Spazierengehen. Viele Läden, Restaurants, Cafés, Bars mit Live-Musik, ambulante Verkäufer. Reit- und Wassersportmöglichkeiten.

Croydon Plantation (nahe Montego Bay) - Zuckerrohr-und Kaffeepflanzungen aus der Nähe sehen, Früchte probieren. Kleine Dörfer, abwechslungsreiche Landschaft, gewundene Bergstraßen

Blue Mountains Nationalpark – Wanderung auf den Blue Mountain Peak (2256 m); Alex Twyman’s Old Tavern Blue Mountain Coffee Estate (Kaffeplantage mit Café)