Unsere Hoteltipp für Ihren Kuba Urlaub

Weitere Urlaubsangebote in anderen Destinationen mit ÖGER TOURS

Havanna
Die Hauptstadt Kubas, UNESCO-Weltkulturerbe, ist ein wahrer Schmelztiegel von Alt und Neu, in dem sich der verfallende Charme prachtvoller kolonialer Bauten mit Jugend¬stil- und Art-Deco-Fassaden und den Zweckbauten der 50er-Jahre abwechseln.

Playas del Este

Die Playas del Este bilden eine Kette aus sieben feinsandigen Stränden. Durch ihre Nähe zur Insel-hauptstadt sind sie auch ein beliebtes Ausflugsziel für Kubaner.

Cayo Largo
Die Insel ist nur ca. 30 Flugminuten von Havanna entfernt und liegt vor der Südküste Kubas. Das große Badeparadies inmitten der Karibik bietet türkisfarbenes, klares Meer und einen 27 km langen Sandstrand.

Cayo Coco/Cayo Guillermo
Die Inseln mit ihren traumhaften Sandstränden liegen ca. 30 km vor der Nordküste Kubas. Ver-schiedene Tauchbasen bieten Kurse für Anfänger und Fortge¬schrittene sowie einzelne Tauchgänge an.

Trinidad/Playa Ancón
Die Stadt ist ein koloniales Freilichtmuseum. Erleben Sie das historische Städtchen und genießen Sie erholsame Badeferien am herrlichen, nur 11 km entfernten Karibikstrand.

Varadero
Auf 22 km Länge bietet die langgestreckte Halb¬insel herrlich weiße und feinsandige Strände. Restau¬rants, Unterhaltungsmöglichkeiten und ein großes Ange¬bot an Wassersport erwarten Sie.

Santa Lucia
Playa Santa Lucia ist ein über 20 km langer, weißer Korallensandstrand, bewachsen mit Kokos¬pal-men. Hier finden Sie eines der schönsten Tauchreviere der Insel.

Guardalavaca/Playa Esmeralda/Playa Pesquero
Ca. 55 km von Holguin entfernt, bietet diese Region mehrere traumhafte Sandstrände, ein kleines Ein¬kaufszentrum, Bars, Restaurants und einige Ge¬schäfte.
Fläche: 110.860 km² Hauptinsel, Isla de la Juventud und rund 4000 kleine Inseln und Inselchen
Einwohner: 11,16 Mio (ca. 2 Mio leben in Havanna)
Landessprache: Spanisch

Klima: Tropisches Savannenklima, im Südosten Steppenklima
Trockenzeit von November bis April, Regenzeit von Juni bis Oktober mit Tropenschauern
Hurrikan-Saison von Juni bis November
Durchschnitts-Höchsttemperatur: 23 bis 27° C

Landeswährung: Kubanischer Peso (CUP, Moneda Nacional; darf weder aus- noch eingeführt werden), CUC (Peso convertible, ca. 0,88 Euro – an den Dollarkurs gekoppelt). Euro werden in den Touristenzentren akzeptiert.

Einreisebestimmungen:
Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Kuba einen mindestens noch 6 Monate gültigen Reisepass. Dies gilt auch für Kinder, denn Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Die Reisedokumente müssen jeweils noch über mindestens 2 freie Seitenverfügen. Die Touristenkarte (auch für Kleinkinder unter 2 Jahren) erhalten Sie bei Buchung einer Pauschalreise mit ihren Reisedokumenten. Sie berechtigen zu einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen, eine Verlängerung um weitere 30 Tage ist gegen Gebühr nötig. Gäste mit individueller Anreise können die Touristenkarte als Sonderleistung (Anf S/82108A) für € 21,– pro Person hinzubuchen. Die Ausreisesteuer ist bereits im Flugticket inklusive.
Darüber hinaus muss jeder Reisende bei der Einreise einen für Kuba gültigen Krankenversicherungsschutz für die vorgesehene Aufenthaltsdauer nachweisen. Es werden dabei lediglich die privaten Reise-Krankenversicherungen anerkannt, die ein Leistungsabkommen mit der kubanischen Versicherungsgesellschaft „Asistur“ haben. Denken Sie an eine zusätzliche Bestätigung ihres Versicherungsunternehmens in englischer oder spanischer Sprache, denn der Versicherungsschutz wird stichprobenartig überprüft. Sofern eine solche Versicherung im Heimatland nicht abgeschlossen wurde bzw. ein Nachweis nicht erbracht werden kann, muss an den kubanischen Flughäfen bei Einreise zu einem Preis von 2-3 CUC pro Aufenthaltstag (abhängig vom jeweiligen Versicherungsumfang; Zuschläge bei Vorerkrankungen, bei Personen über 70 Jahren und solchen, die eine Risikosportart ausüben) eine Krankenversicherung für die Dauer des Kubaaufenthalts abgeschlossen werden.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Versicherung und auf www.botschaft-kuba.de.
Havanna – Bummel durch die koloniale Alt¬¬stadt und Besichtigung des Diplo¬ma¬tenviertels sowie des Revolutionsplatzes. Tropicana - Show mit Tänzerinnen und Tänzern in bunt schillernden Kostümen und mitreißenden kubanischen Rhythmen.

Valle Viñales/Pinar del Rio – Besichtigung des berühmten Valle Viñales mit den berühmten Felssteinformationen und der Höhle „ Cueva del Indio“

Katamaranfahrt von Varadero auf die kleine Insel Cayo Blanco – wunder¬¬schöne Strände und eine atemberaubende Unterwasserwelt