Skip to main content

Die 3-tägige Rundreise führt in das Gebiet des antiken Psidien, in die wilde Bergwelt des Taurusgebirges, auf den Berg Tahtali.
Sie lernen einst bedeutende, heute fast vergessene antike Städte wie Sagalossos und Laodikeia kennen und besuchen die berühmten Kalksinterterrassen von Pamukkale.

Antikes Psidien - ab € 329,-

Mini-Rundreise (3 Tage) ab/bis Antalya

1.Tag: Antalya – Berg Tahtali – Sagalassos

Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel werden sie abgeholt und fahren entlang des Taurusgebirges in Richtung Kemer zur Seilbahnsation am Berg Tahtalı. Mit der 2007 eröffneten, mit einer Strecke von 4350 m zweitlängsten Seilbahn der Welt geht es auf 2366 m Höhe.
Vom Gipfel aus haben Sie eine atemberaubende Aussicht über das Taurusgebirge und die Bucht von Antalya.
Weiterfahrt über Pass-Straßen im Taurus ins Landesinnere. Die Berglandschaft zwischen Antalya und der Seenplatte wurde in der Antike Psidien genannt. Besichtigung der antiken Stadt Sagalassos. Sie besuchen das Nymphäum, einen Tempel, das Theater sowie die Agora.
Weiterfahrt, Abendessen und Übernachtung im Raum Isparta.

2.Tag: Isparta – Laodikeia - Pamukkale

Isparta liegt im Gebiet der Seenplatte und ist berühmt für den Anbau von Rosen, Lavendel und Äpfeln. Rosenernte ist vom 15. Mai bis zum 20. Juni. Sie besuchen landwirtschaftliche Betriebe in Isparta. Weiterfahrt in Richtung Mäandertal, der Schwemmlandebene im alten Flussbett des Mäander. Besichtigung des antiken Laodikeia, in der Antike Kurort und Zentrum der Purpurfärberei. In Laodikeia befand sich eine der 7 christlichen Gemeinden der Johannes-Offenbarung und einer der Paulus-Briefe, der leider verlorenging aber im Kolosserbrief erwähnt wird, richtet sich an die dortige Gemeinde. Die archäologischen Ausgrabung haben ergeben, dass Laodikeia mit zwei Theatern und weiteren Prunkbauten eine der reichsten Städte der Antike war. Abendessen und Übernachtung in einem Hotel im Raum Pamukkale.

3.Tag: Hierapolis – Pamukkale – Antalya

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Ausgrabungen des antiken Hierapolis mit der größten Nekropole Kleinasiens, dem Theater und dem Apollontempel. Im Anschluss Besichtigung der Kalksinterterrassen von Pamukkale, eines der populärsten Fotomotive der Türkei und zusammen mit Hierapolis Welt- Natur- und Kulturerbe der Unesco.
Danach Rückfahrt über die Hochebene nach Antalya. Zum Abschluss der Rundreise besuchen Sie den Karpuzkaldiran-Wasserfall. Im Anschluss Transfer in Ihr gebuchtes Hotel an der Türkischen Riviera.

Unsere Leistungen

  • Fahrt in einem klimatisierten Reisebus
  • Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Reiseverlauf
  • 2x Frühstück, 3x Mittagessen und 2x Abendessen
  • Qualifizierte, Deutsch sprechende lizenzierte Reiseleitung
  • Transfer

Hinweise

  • Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann
    ÖGER TOURS die Rundreise spätestens 14 Tage vor Abreise umbuchen oder stornieren
  • Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten
  • Die Mini-Rundreise kann nur mit einem Hotelaufenthalt (mind. 3 Übernachtungen vor- und nachher)
    an der Türkischen Riviera gebucht werden

Termine & Preise

  • Täglich vom 1.4.2022 bis 23.10.2022
  • € 329,- p.P. im DZ
  • Einzelzimmerzuschlag € 65,-

    Buchungscode: PER3A

   Alle Infos auf einen Blick [PDF]

Covid Maßnahmen

  • Aufgrund der derzeit geltenden Covid-Schutzmaßnahmen in der Türkei ist das Tragen einer medizinischen Maske im Bus obligatorisch, vorgeschriebene Abstände müssen eingehalten werden
  • Jeder Gast erhält ein Hygieneset mit einer Maske pro Tag, Feuchttüchern und Kölnisch Wasser
  • In den Übernachtungshotels und während der Besichtigungen sind die jeweils dort geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften zu beachten

 

Für weitere Informationen und Buchungsanfragen kontaktieren Sie bitte unser Service Center.
Mail: service@oeger.de
Tel.: +49 40 32001340