Marokko-Rundreise: Erleben Sie mit ÖGER TOURS den Zauber des Orients

Ihre Marokko-Rundreise führt Sie in den Nordwesten Afrikas, in das westlichste der Maghrebländer. Marokko grenzt im Westen an den Atlantischen Ozean und im Norden an das Mittelmeer, sodass sich eine Rundreise wunderbar mit einem Badeurlaub verbinden lässt. Ausgangspunkt könnte der Flughafen in Casablanca sein, welcher der führende unter den insgesamt 15 internationalen Flughäfen des Landes ist. Die Flugdauer von Deutschland dauert drei bis vier Stunden, wobei beispielsweise Direktverbindungen von Frankfurt am Main bestehen. Casablanca ist die größte Stadt Marokkos, sie liegt direkt an der Atlantikküste.
weiterlesen
In den 1940er-Jahren erlangte sie durch den gleichnamigen Film mit Ingrid Bergman und Humphrey Bogart in den Hauptrollen Berühmtheit, das Werk gilt als einer der bekanntesten US-amerikanischen Liebesfilme aller Zeiten. Hauptanziehungspunkt für Kulturinteressierte ist hier die Hassan-II.-Moschee – die fünftgrößte Moschee der Welt mit ihrem 210 Meter hohen Minarett, das von weithin sichtbar ist. Außerdem gibt es rund 30 Synagogen, von denen die Beth-El-Synagoge die wichtigste ist. Flanieren Sie auch einmal den Boulevard de la Corniche an der Küste, südwestlich des Hafens, entlang und entdecken Sie das luxuriöse Bade- und Vergnügungsviertel!

Auf Marokko-Rundreise Wüstenlandschaften und Gebirge entdecken

Marokko ist landschaftlich außerordentlich vielfältig. Während die nördlich gelegene Mittelmeerküste steil und felsig ist und viele Kaps und Buchten aufweist, verläuft die Atlantikküste überwiegend flach. Der übrige Teil des Landes ist von Hochebenen, Gebirgen und Wüste geprägt. Lassen Sie sich auf Ihrer Marokko-Rundreise von den schier endlosen Dünen der Sahara, den hohen Gipfeln des Atlasgebirges und den grünen Oasen in den Bann ziehen!
Die einzigartige "Rote Stadt" Marrakesch befindet sich im südwestlichen Landesinneren, in einer Ebene nördlich des Hohen Atlas, und wird eine der wichtigsten Stationen auf Ihrer Marokko-Rundreise sein. Sie zählt neben Meknès, Fès und Rabat zu den vier sogenannten Königsstädten Marokkos. Gegründet im Jahre 1070, wartet sie mit einer Vielzahl historischer und architektonisch interessanter Gebäude auf, darunter die Koutoubia-Moschee und die Kasbah aus dem 12. Jahrhundert. Hauptattraktion, besonders für Familien, ist heute der mittelalterliche Markt- und Henkersplatz Djemaa el Fna, auf dem orientalische Geschichtenerzähler, Schlangenbeschwörer, Affenhalter und Gaukler ihr Können zeigen. Kommen Sie selbst und staunen Sie – Ihre Marokko-Rundreise buchen Sie jetzt günstig mit ÖGER TOURS!
weniger

Noch mehr Rundreisen von ÖGER TOURS