Frühbucher Reise-Angebote in Tunesien

Weitere Frühbucherangebote für Tunesien und andere Destinationen

Rabatt für Frühbucher - Günstige Reisen nach Tunesien

Wer Reisen nach Tunesien als Frühbucher kauft, kann sich auf lohnenswerte Rabatte und umfassende Serviceangebote im Urlaub freuen.

Bei Reisen nach Tunesien können Frühbucher in der Regel mit lukrativen Rabatten rechnen. Vor allem für den Sommer gibt es immer wieder Angebote, die Ihnen den Strandurlaub so angenehm wie möglich machen. In den Hotels rund um die Bucht von Hammamet sowie auf Djerba, genießen Sie z. B. gemütlich gestaltete Zimmer, Wellness pur, regionale Küche – und das meistens in Form von All Inclusive. Entspannung und Ruhe finden Sie beim Schwimmen im Meer oder beim Sonnen an den bezaubernden Sandstränden Nordafrikas. Zudem stehen Ihnen exklusive Poollandschaften in vielen der angebotenen Resorts für Frühbucher Reisen in Tunesien zur Verfügung.
weiterlesen
Als Frühbucher nach Tunesien reisen
Dem Sport können Sie sich z. B. in Hammamet und Monastir widmen: Entdecken Sie im Rahmen eines Tauchkurses die aufregende Welt der Meeresbewohner und stoßen Sie auf einige der schönsten Korallenriffe der Region. Wenn Sie lieber über der Wasseroberfläche bleiben, können Sie auch Schulungs- und Verleihmöglichkeiten für Kites, Surfbretter und Segelschiffe nutzen. Wenn Sie als Frühbucher in Tunesien nach Hammamet reisen, ist auch Kairouan als eine der berühmtesten Urlaubsattraktionen im Land nicht fern. In der Wüste gelegen, gehört der Ort zu den bekanntesten Oasen Nordafrikas und verfügt mit der großen Moschee sowie der Medina über ein international anerkanntes Kulturerbe. Nördlich von der Region Hammamet können Frühbucher Reisen in Tunesiens Hauptstadt Tunis unternehmen. Die lebendige Metropole liegt am Rande des historischen Karthagos, dessen Überreste bis heute gut erhalten sind. Natur pur entdecken Sie am Cap Bon, einer schroffen Landzunge, die weit in das Mittelmeer hineinreicht und zu den schönsten Spots für Fotografen und Picknicker zählt.

Im Süden Tunesiens: Urlaub auf Djerba
Die Ferieninsel Djerba ist für viele Frühbucher interessant. Reisen Sie auf Tunesiens und Nordafrikas größtes Eiland, können Sie beispielsweise eine der unterirdischen Moscheen besuchen oder in der alten al-Ghriba-Synagoge mehr über das Judentum auf dem Kontinent erfahren. Zum Baden ist speziell Houmt Souk im Norden Djerbas ein empfehlenswertes Ziel. Die Hotels am Strand bieten Frühbuchern erstklassige Ferienprogramme für Reisen nach Tunesien. Im Süden Djerbas lohnt ein Besuch am alten Römerdamm, der bis heute zur Überfahrt auf das Eiland genutzt wird. Aus der spanischen Epoche ist das Kastel Roger de Lorias erhalten geblieben. Es befindet sich etwa zehn Kilometer außerhalb von El Kantara und wurde im 13. Jahrhundert errichtet.

Gegenwartskultur können Sie im Städtchen Midoun erleben. Moderne Warenhäuser und historische Basare machen hier den besonderen Reiz aus. Am Freitag ist zudem Markttag in dem Ort und Sie können frische Lebensmittel, wohlduftende Gewürze und typisches Kunsthandwerk einkaufen. Traditionell werden auf Djerba viele Keramikwaren hergestellt, für welche vor allem das Dorf Guellala bekannt ist. Hier können Sie den Meistern dabei zusehen, wie sie ihre Keramikkunstwerke schaffen. Im Süden Tunesiens ist außerdem die Küstenstadt Zarzis ein spannendes Ziel für Reisen. Der Ort gilt als Hochburg für den Verkauf von Oliven, Datteln, Fisch und Salz. Montag und Freitag werden die Produkte in der Innenstadt auf einem großen Markt verkauft. Daneben gibt es einen kleineren Mittwochsmarkt im Viertel El Mouensa.
weniger