Surfen - Aktivurlaub

Buchen Sie mit ÖGER TOURS Surfurlaub an die schönsten Surfspots der Türkei, Ägyptens und Marokkos

Surfen in Türkei und Ägypten – Aktivurlaub mit besten Wind- und Wetterbedingungen

Surfer, die auf der Suche nach dem perfekten Surf-Hotspot sind, finden in Ländern wie der Türkei, Marokko oder Ägypten rund ums Jahr herrliche Surforte mit ausgezeichneten Windbedingungen. Bei einem Aktivurlaub in der Türkei kommen für Surfer vor allem Alacati und die Halbinsel Bodrum infrage. Alacati auf der Halbinsel Cesme gehört inzwischen zu den beliebtesten Surfspots von ganz Südeuropa. Besonders in den Sommermonaten ist der Ort für seine konstanten Winde bekannt. Auch die Buchten rings um Bodrum eignen sich ausgezeichnet zum Wind- und Kitesurfen.
weiterlesen
Dazu kommt Kusadasi an der türkischen Ägäis mit seinen traumhaften Stränden. Auch in Ägypten gibt es viele Möglichkeiten, einen Aktivurlaub mit exklusiven Wassersportmöglichkeiten zu verbringen.
Besonders reizvoll sind die speziellen Windbedingungen an den Surfspots von Hurghada. Sie entstehen durch Druckunterschiede zwischen dem Mittelmeer und dem Roten Meer. Außerdem wird Hurghada ganzjährig von den Passatwinden begünstigt und ist damit ein wahres Eldorado für Windsurfer und Kiter.
Eine weitere Surfer-Hochburg mit Schönwettergarantie ist Marokko. Hotspots wie Essaouira, Agadir oder Taghazout bieten gerade von Oktober bis April milde Temperaturen und konstante Windverhältnisse - ideal für einen Aktivurlaub in der Nebensaison.

Kurzweiliger Aktivurlaub: Surfen für Anfänger und Fortgeschrittene

Am komfortabelsten verbringen Sie Ihren Surfurlaub in einem Hotel mit großzügigem Wassersportangebot. Die Resorts in der Nähe der Surfgebiete liegen in der Regel direkt am Strand und bieten teilweise kostenlos, aber zumeist gegen Gebühr Surfen für Wassersportler mit Lizenz. Andere Hotelanlagen unterhalten einen praktischen Shuttleservice zu den jeweiligen Surf-Angeboten. Anfänger können in den umliegenden Surfschulen unter fachlicher Anleitung erste Schritte wagen. Daneben haben Urlauber an diesen Ferienorten die Möglichkeit, viele andere Sportarten wie Tauchen, Schnorcheln oder Jetski fahren auszuprobieren. Den Abend können Sie dann gemütlich mit einem Bummel über die Promenade oder einem Drink auf der Hotelterrasse ausklingen lassen.

Genießen Sie mit einem ALL-INCLUSIVE-Aktivurlaub abwechslungsreiche Ferien mit Wellness, Surfen und Sightseeing an den schönsten Surfpoints von Marokko, Ägypten und der Türkei.
weniger