Windsurfen in Ägypten

Das Rote Meer ist nicht nur perfekt für einen Tauchurlaub: Windsurfer und Segler kommen hier ebenso auf ihre Kosten. Mit konstanten Winden sowie einer Schön-Wetter-Garantie ist Ägypten ein ideales Ziel für Ihren Surfurlaub in Ägypten.

Windsurfen in Hurghada - Unser Hoteltipp für einen unvergesslichen Surfurlaub

Tauchreisen buchen

Tauchreisen

Entdecken Sie die farbenprächtige Korallenriffe und diverse Fische in unterschiedlichsten Farben und Formen, die jeden Taucher begeistern

Windsurfen in Ägypten heißt das Paradies am Roten Meer genießen

Das Rote Meer erstreckt sich über eine Länge von 1.930 km und weist eine Tiefe von bis zu 1.850 m aus. Die Sonne scheint nahezu das ganze Jahr über; das glitzernde Meer ist das ganze Jahr über bei einer hervorragenden Wasserqualität badewarm, ein zumeist verlässlicher und beständiger Wind erfreut Windsurfer und Segler - ein Paradies für Badenixen, Wasserratten und Sportskanonen (oder solche, die es in ihrem Urlaub werden wollen).
Zahlreiche Wassersportcenter, oftmals unter Deutscher oder Schweizer Leitung, bieten das neueste Equipment an.
Buchen Sie Ihr Windsurf Urlaub in Ägypten bei ÖGER TOURS und genießen Sie eine unvergeßliche Zeit am Roten Meer.
weiterlesen
Wer angesichts der kulinarischen Genüsse in den All Inclusive-Resorts nicht an Körperumfang zulegen will, wird auf jeden Fall auch das sportliche Angebot in der jeweiligen Anlage nutzen. Tennis, Fußball und andere schweißtreibende Aktivitäten verschiebt man wohl besser auf den späten Nachmittag, während Wassersport den ganzen Tag über auf dem Programm steht.

Aufgrund der idealen, konstanten Windverhältnisse sind vor allem El Gouna und die Strände von Hurghada einzigartige Hot Spots zum Wind- und Kitesurfen. Absolute Hochburg ist Safaga – hier sind bei Flachwasser ohne Brandungswellen die thermischen Winde i.d.R. sogar noch ein bis zwei Beaufort stärker als in Hurghada.
weniger