Wellness Urlaub Türkei

Kein Urlaubstrend wurde so gerühmt und beschrieben wie Wellness. Kein Land bietet so viel Wellness wie die Türkei. Besonders ein Besuch im "Hamam" (Türkisches Bad) ist auf jeder Türkei Reise empfehlenswert.
ÖGER TOURS hat Hotelanlagen für Sie ausgesucht, in denen Sie sich rundum bei Wellnessanwendungen verwöhnen lassen können.

Urlaub für Körper, Geist und Seele - Entspannter Wellnessurlaub in der Türkei

Wellness-Special: Thermalhotels in der Türkei

Die Türkei und vor allem die Türksiche Ägäis standen schon bei den Römern als Erholungsort hoch im Kurs: allerdings lockten in der Antike nicht die feinen Sandstrände, sondern zahlreiche Heilquellen mit ihrem bromhaltigem Thermalwasser. Die Quellen werden auch heute noch für die Heilung verschiedener Erkrankungen genutzt und haben Hotels mit Kur- und Wellness-Einrichtungen entstehen lassen.
 

Weitere Urlaubsangebote

In die Türkei reisen und beim Wellnessprogramm entspannen

Reisen in die Türkei mit Wellness versprechen Erholung für Körper und Geist. In den Hotelanlagen gibt es Angebote wie Saunen, Türkische Bäder und Massageräume.
Urlaub bedeutet stets Erholung. Viele Urlauber unternehmen gerne Reisen in die Türkei mit Wellness. Grund ist zum einen das mit angenehmen Temperaturen und tollen Stränden sowie interessanten Sehenswürdigkeiten lockende Land. Zum anderen sind viele der Hotelanlagen an der Türkischen Riviera rund um die Orte Antalya, Side und Belek modern und hochwertig ausgestattet, dass sich Reisen in die Türkei mit Wellness zu diesen Zielen einfach anbieten.
weiterlesen
Reisen in die Türkei mit Wellness: Vielfältige Angebote
Wenn Sie in die Türkei reisen, um Wellness zu machen, können Sie die allermeisten der in den Hotels zur Verfügung stehenden Wellness-Einrichtungen kostenlos nutzen. Ausnahmen bilden eigentlich nur spezielle Anwendungen. Als obligatorisch zu bezeichnen sind Dampfbäder, Saunen sowie Fitnessräume und Swimmingpools. Viele Hotels an der Türkischen Riviera bieten ihren Gästen aber auch einen Hamam zum Erholen, also ein türkisches Bad. Die Behandlung mit warmem Wasser im Hamam ist sehr beliebt und sollte während Ihrer Reise in die Türkei mit Wellness nicht fehlen. Anschließend werden auf Wunsch ein Körperpeeling und eine Einseifung vorgenommen, ehe eine Waschung und eine Rückenmassage erfolgen. Wer sich für ein derartiges Angebot entscheidet, wird seinen Wellnessurlaub genießen.

Sie können sich natürlich auch für die Buchung eines sogenannten Thermalhotels entscheiden, also eine Einrichtung mit einer eigenen Therme. Es gibt erholsame Kurangebote und Sie könnten auch abseits der Wellnesseinrichtungen und Poolanlagen Massagen und andere Anwendungen wahrnehmen, ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben. Lernen Sie unterschiedliche Massagetechniken kennen oder nutzen Sie die Chance Moorbäder zu nehmen oder Bewegungs- und Entspannungstherapien zu genießen. Natürlich lockt auch stets ein Sandstrand während Reisen in die Türkei mit Wellness. Egal, ob Sie im Mittelmeer baden wollen oder sich für Strandspaziergänge entscheiden, auch hier steht die Erholung im Vordergrund.

Wellnesshotels in der Türkei: Was sie bieten
Es gibt zahlreiche Hotels am Mittelmeer, die ideal sind für eine Wellnessreise in die Türkei. Gäste können sich in nahezu allen Hotels auf eine Sauna, auf ein Dampfbad und auf ein Hamam freuen. Die Auswahl an Erholungs- und Entspannungsmöglichkeiten geht von Antistress-Massagen über Hot Stone-Massagen bis hin zu sechzigminütigen Ganzkörpermassagen. Häufig können Sie Wellnesspakete buchen, die eine Massage Ihrer Wahl, eine Gesichtsbehandlung sowie ein Getränk beinhalten. Die optimale Kombination für maximale Entspannung. Doch in derartigen Hotels wird bei einem Wellness Urlaub nicht nur etwas für das seelische Wohlbefinden geboten. Diese Wellnesshotels präsentieren ihren Gästen Büffets zu allen Mahlzeiten mit einem großen Angebot an verschiedenen Salaten, warmen Speisen und süßen Leckereien, oftmals auch Diätecken. Für das körperliche Wohlbefinden ist ebenfalls gesorgt. Die Hotels bieten ein breites Spektrum an sportlichen Aktivitäten, wie Tennis, Tischtennis, Fitness oder Aerobic. Golfplätze befinden sich oftmals in der unmittelbaren Umgebung, vor allem in Belek.

Es empfiehlt sich für die Mitarbeiter der Wellness-Einrichtungen ein kleines Trinkgeld parat zu haben, zumindest vor der Abreise. In einem Basar müssen Sie bei Einkäufen in der Türkei handeln, ein kleiner Aufschlag in Form eines Trinkgeldes wird natürlich gerne gesehen. Währung in Ihrem Urlaubsland ist die Lira.
weniger