Bodrum ist ein begehrter Urlaubsort für Gäste die abwechslungsreiches Nachtleben suchen

Halbinsel Bodrum - Nicht nur bei Partygängern beliebt

Gümbet
Der lebendige Ort mit vielen Geschäften, Bars und Diskotheken liegt ca. 5 km von Bodrum entfernt. Am langen Strand werden viele Wassersportarten angeboten.

Yaliçiftlik
Ein schöner, kaum bekannter Ort, ca. 18 km von Bodrum entfernt. Der ideale Ausgangspunkt zum Wandern und Spazierengehen. Der lange Kiesstrand ist von duftenden Pinienwäldern gesäumt und lädt zum herrlichen Baden im kristallklaren Wasser ein.
weiterlesen
Turgutreis
Turgutreis liegt nahe der griechischen Insel Kos und lebt vom Tourismus, Fischfang und Orangen- sowie Mandarinenanbau. Die Sonnenuntergänge auf dieser Seite der Halbinsel sind einfach atemberaubend. Hinter dem Ort liegt die Bucht von Akyarlar, die für Surfer ein wahres Paradies ist. Entfernung von Bodrum ca. 20 km.

Bitez
In diesem malerischen Ort dominiert das satte Grün der Zitrus- und Mandarinenhaine. Bekannt ist Bitez für sehr gutes Quellwasser, den hübschen Sandstrand und die gemütlichen Restaurants. Entfernung von Bodrum ca. 8 km.

Torba/Kaynar
Die Nordseite der Halbinsel bietet im Sommer durch eine ständige Brise ein mildes Klima. Einsame Buchten und kleine Strände laden zum Sonnenbaden ein. Torba besitzt einen kleinen Hafen und urige Fischlokale. Entfernung von Bodrum ca. 7 km.

Göltürkbükü
Die ehemals, ländlich geprägte Bucht entwickelte sich schnell zu einem beliebten Urlaubsort für Jet-Setter. Vornehme Clubs und Restaurantketten aus Istanbul sind hier zu finden. Der natürlich geschützte Hafen ist ideal für Segler aus aller Welt.

Bodrum – Traumdestination zwischen Antike und Moderne

Die Trendmetropole Bodrum – im Altertum Halikarnossos genannt – liegt in einer von Palmen umgebenen Bucht in der südwestlichen Türkischen Ägäis. Bodrum besticht durch seine große Vielfalt an Freizeit und Erholungsmöglichkeiten, sodass die Hafenstadt sowie die gesamte Halbinsel Bodrum der perfekte Urlaubsort im Sommer ist. Unter anderen können zahlreiche Bootsausflüge in der Türkischen Ägäis um Bodrum gemacht werden und so die gesamte Region Bodrum von einer anderen Seite entdeckt werden. Als eines der geschichtlichen Denkmäler zählt die auf einer Halbinsel gelegenen, sich steil aus dem Meer aufragend alte Bodrumer Johanniterfestung. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel bei einem Urlaub in Bodrum. Charakteristisch für die Halbinsel Bodrum ist die heitere, bohemistische Atmosphäre. Weiterhin ist die Hafenstadt Bodrum ein bekannter Künstlertreffpunkt in der Türkei, deren verschiedensten Kunstgalerien und Ausstellungen alljährlich viele Besucher anlocken.

Darüber hinaus ist Bodrum an der Türkischen Ägäis ein beliebter Urlaubsort für Individuallisten und Taucher. Kristallklares Wasser sowie traumhafte Buchten prägen das Bild der Region Bodrum und machen einen Urlaub auf der Halbinsel unvergesslich.

Nicht nur Landschaftlich kann die gesamte Destination Bodrum überzeugen sondern auch mit vielen kulinarischen Höhepunkten. Am Nachmittag genießt man auf der Halbinsel Bodrum am besten einen typisch türkischen Kaffee oder schwarzen Tee in einem der vielen kleinen Cafés und Teegärten. Bei südländischen Flair und einer stets frischen Meeresbrise lassen sich entspannte Stunden erleben. Daneben sollte der typisch für die Region bekannte Fisch probiert werden. Viele Restaurants in Nähe des Bodrumer Hafens bieten die Spezialitäten an. Am Abend locken die Diskotheken von Bodrum. Das Nachtleben auf der Halbinsel im Sommer ist nicht von ungefähr und wird auch meist als das „St. Tropez“ der Türkei bezeichnet.

Unsere Ausflugstipps für Bodrum und Umgebung
weniger