Blaue Moschee: ein Meisterwerk osmanischer Baukunst

Die Sultan-Ahmet-Moschee – oft auch "Blaue Moschee" genannt – ist eine der größten Moscheen in der Türkei und wurde zwischen 1609 und 1616 im Auftrag des Sultans Ahmet I. errichtet. Sie liegt im Istanbuler Stadtteil Eminönü, dem historischen Zentrum, und damit unweit entfernt von anderen bei Istanbul-Reisenden beliebten Sehenswürdigkeiten wie der Hagia Sophia, dem Topkapi-Palast und der Süleymaniye-Moschee. Die Bezeichnung "Blaue Moschee" erhielt das Bauwerk aufgrund der vielen blauen Iznik-Fliesen, die so typisch für die osmanische Baukunst sind und auch stilprägend für angrenzende Kulturräume wurden.
weiterlesen
Die Besonderheit des Bauwerks liegt zudem in seiner eindrucksvollen harmonischen Komposition sowie in seinen sechs Minaretten, welche die Blaue Moschee von allen anderen Moscheen in der islamischen Welt unterscheidet. Der Sage nach hatte Sultan Achmet eigentlich eine Moschee mit "altin", das heißt "goldenen", Minaretten in Auftrag gegeben. Der Baumeister jedoch hatte die Anweisung missverstanden und stattdessen eine Moschee mit "alti", also sechs Minaretten, errichtet. Ob dieses Malheur ein tatsächliches oder ein aufgrund der überzogenen Ansprüche des Sultans vorgetäuschtes war, ist bis heute umstritten. Wenn Sie mehr über die spannende Entstehungsgeschichte der Blauen Moschee erfahren und das imposante Bauwerk einmal selbst sehen möchten, finden Sie günstige Angebote für Ihre Städtereise nach Istanbul bei ÖGER TOURS.

Das kunstvoll gestaltete Innere der Blauen Moschee bewundern

Seit der Säkularisierung der Hagia Sophia ist die Blaue Moschee die Hauptmoschee Istanbuls. Außerhalb der Gebetszeiten lässt sie sich von Kultur- und Religionsinteressierten besichtigen. Im Inneren der Blauen Moschee können Städtereisende in Istanbul über kalligraphisch und ornamental verzierte, hohe Wände sowie ein beachtenswertes, filigran und farbenfroh verziertes Kuppeldach und 260 Buntglasfenster staunen, die den Originalen aus dem 17. Jahrhundert nachgebildet wurden. Am besten informieren Sie sich vor Ihrem Besuch in der Blauen Moschee über Öffnungszeiten und Preise für den Eintritt. Da es sich um einen Sakralbau handelt, sollten Sie zudem auf angemessene Kleidung achten, die Schultern und Beine bedeckt. Frauen müssen ihr Haar verhüllen.
weniger

Unsere Hoteltipps für eine Istanbulreise

Weitere Sehenswürdigkeiten in Istanbul

Reiseangebote für die Türkei